Dona Marzia

Dinard L x Polydor x Parcours


Name: St.Pr./L.St.-S Dona Marzia

Rasse: Rheinländer (aus Westf. Stamm 466)

Geboren: 27.04.1996

Farbe: Fuchs        

Stockmaß: 1,65m

Eignung: Springen (zahlreiche Siege und Platzierungen in S, LGS 20TEur)

Züchter: Klaus Dammann

Besitzer: Jenny Gnegel (seit 05.2017)

Abstammung: Pachysandra,  Mutter von Dona Marzia kann auf vier Nachkommen zurückblicken, welche allesamt erfolgreich im Sport unterwegs sind. Diese Gene hat sie nicht zuletzt von dem weltbekannten Springvererber Polydor, der zweimal die Bestenliste der WBFSH anführte. Die Lebensgewinnsumme seiner Kinder hat mittlerweile die fünf Millionen Schallmauer durchbrochen.

Vater Dinard L‘s Nachkommen sind hochplatziert und siegreich in Springen bis Kl. S ** und in Dressur bis Kl. S ***, sie sind leistungsbereit, rittig, sprunggewaltig und bewegungsstark.
Auch auf der Mutterseite hat sich Dinard L sehr erfolgreich vererbt. Zwölf Dinard-Söhne wurden gekört, darunter der Bundeschampion, HLP-Sieger und bis S-Springen siegreiche Dinaro. 23 Töchter erhielten die Staatsprämie. Dinard L selbst gewann 1993 und 1994 jeweils Bronze beim Bundeschampionat des 5- bzw. 6-jährigen Springpferdes. Dinard L geht auf einen der leistungsstärksten Stutenstämme der westfälischen Zucht zurück.

Dona Marzia hat einen Nachkommen. Der heute 14-jährige Cordino Sohn ist bis zur schweren Klasse (1,60m) erfolgreich unterwegs und konnte bereits beträchtliche Gewinnsummen erzielen. Dafür und nicht zuletzt für ihre eigenen Leistungen (über 70 Erfolge bis S*** - davon 6 Siege) wurde Dona im Januar 2015 vom Hannoveraner Verband mit dem Prädikat Leistungsstute Springen ausgezeichnet.

 

Bilder:



 Pedigree:

 
  Davos

Damokles Meerfurstin
  Dinard L  
    Paddy Pilot
    Findra
St.Pr./L.St.-S Dona Marzia  
      Pilatus
   
Polydor Fata Morgana    
 

Pachysandra

     
 

Pretty

Parcours
  Rekordia

 

   
© Alle Rechte vorbehalten. Züchtervereinigung Mittelerde © 2016.

Suchen