Quadriga

Quattro B x De Niro x Landadel


Name: St.Pr.St. Quadriga

Rasse: Oldenburger (OL)

Geboren: 20.03.2010

Farbe: Fuchs

Stockmaß: 1,66m

Eignung: Dressur / Springen

Züchter: Johannes Tönnies

Besitzer: Dr. Hubertus v. Tiedemann

Beschreibung: guter Charakter, überragende Mechanik

Abstammung: Mutter Die Weingard von De Niro war Vizesiegerstute in Rastede, Grossmutter „Weinland“ ist Vollschwester zu „Lady Weingard“, internationaler Parcoursstar unter Markus Beerbaum und Jörne Sprehe.

Vater Quattro B ist ein Alleskönner und ein sehr vielseitiger Vererber, der dafür vom Züchterforum zum Hengst des Jahres gekürt wurde. Er siegte unter Gilbert Böckmann bis hin zu Weltcup-Springen und platzierte sich bis hin zu M-Dressuren. Seine Vielseitigkeit vererbte er auch seiner Nachzucht, die in allen olympischen Disziplinen Erfolge verbucht. Neben zahlreichen S-Springpferden wie Quanta Costa/B. Mändli/SUI, Suzie Quattro/L. Diniz/BRA und Queeno/M. Stevens, startete auch Oliver Q bei den Olympischen Spielen. Im Viereck erfolgreich sind Queeny/V. Michalke und Quit Vincit Dynamis/F. Lütkemeier. Quite Easy holte sich 2007 mit F. Ostholt Gold bei der WM der Vielseitigkeitspferde (6j.). Insgesamt wurden 15 seiner Söhne gekört, darunter der Grand Prix Dressur-siegreiche Quando-Quando, Großvater des Bundeschampions Quaterback, und der Weltmeister der fünfjährigen Springpferde, Quicksilber. Auch als Muttervater setzt Quattro züchterische Akzente, wie bei dem auch in Hamstrup stationierten Lord Pezi Junior und Quamina unter M. Stevens.


Bilder:


Video:


 


 Pedigree:

 
  Galoubet A

Quedro de Paulstra Celia de Paulstra
  Quattro B  
    Une Americaine Pandore du Thot
    Hispana
St.Pr.St. Quadriga  
    Donnerhall
   
De Niro  
  St.Pr.St. Die Weingard      
  Weinland Landadel
  Weingard

 

   
© Alle Rechte vorbehalten. Züchtervereinigung Mittelerde © 2016.

Suchen